Vorlesen

Brockenhaus Leiblachtal wiedereröffnet

Seit 1. Oktober 2019 hat das Brockenhaus Leiblachtal wieder geöffnet. Am neuen Standort neben dem Gemeindeamt liegt es nun mitten in Lochaus Zentrum.

Bereits am Montag, dem 30. September 2019, wurde intern und im kleinen Kreis die Wiederöffnung des Brockenhaus Leiblachtal gefeiert. Der neue Standort in der Landstrasse 24 in Lochau überzeugt durch seine großzügigen und hellen Räumlichkeiten.

Zu Beginn der Eröffnungsfeier hielt Leiter Jürgen Buelacher eine kleine Rede. Es folgte die Segnung durch Pfarrer Gerhard Mähr und die Führbitten des Teams. Danach wurde gemeinsam bei alkoholfreiem Sekt angestoßen und belegte Brötchen sorgten für das leibliche Wohl. Die neuen Räumlichkeiten wurden von den Gästen genau in Augenschein genommen. Mit dabei waren Bürgermeister Michael Simma, Markus Gratz und Walter Klocker (Vermieter, Typico), Marion Josek (Geschäftsbereichsleiterin Lebenshilfe), Markus Tschegg (Leiter Infrastruktur, Lebenshilfe), Josef Bischof (Leiter Brockenhaus Vorderland), Paul Margreitter (ehemaliger Obmann der Region Leiblachtal), Selbstvertreter und Vorstandsmitglied Klaus Brunner (Lebenshilfe), Thomas Nussbaumer (Lebenshilfe) und einige mehr.

Wir wünschen dem Team des Brockenhaus Leiblachtal alles Gute und viele schöne Begegnungen des „Mitanands“ am neuen Standort!