Vorlesen

Förderpreis Gewinnner:innen

Mit vielen guten Beispielen voran ...

Miteinander Leben Cover_Nr 1/2022

Unsere neue „Miteinander Leben“ Zeitschrift ...

Neuer Präsident Lebenshilfe Österreich

Herzliche Gratulation Anton Hencke-Donnersmarck ...

VOI fesch_Anina Preisverleihung

Mit dem Riesenrad zum Kunstpreis ...

Psychosoziale Beratung

Das Angebot der psychosozialen Beratungsstelle der Lebenshilfe Vorarlberg richtet sich an Personen, die Anliegen, Fragen oder Unsicherheiten zum Thema Behinderungen haben. Schauen Sie rein! Alle Infos gibt es  » HIER.

SPENDEN SIE ETWAS ZEIT

Freiwilliges Engagement ist ein Grundpfeiler unserer Gesellschaft und fördert den Abbau von Barrieren. Es ist eine Chance für jede und jeden, persönlich aktiv mitzugestalten und  Menschen mit Behinderungen mehr Lebensqualität zu er­möglichen. Weitere Infos finden Sie » HIER.

Herzlich willkommen!

Seit mehr als 50 Jahren begleiten wir Menschen mit Behinderungen bei einem selbstbestimmten und erfüllten Leben inmitten unserer Gesellschaft.

Wir setzen uns mutig dafür ein, dass die Gesellschaft Menschen mit Behinderungen als selbstverständliche und gleichberechtigte Akteure anerkennt und entsprechende Brücken baut.


Warum ist das „Mitanand“ so wichtig?

Im Mittelpunkt des Films stehen Menschen in der Lebenshilfe Vorarlberg: Neun verschiedene Geschichten und Perspektiven dieser Menschen geben einen persönlichen Einblick, wieso ein „Mitanand“ (Miteinander) so wichtig ist.

Der Film entstand in Zusammenarbeit mit der Filmproduktion Medienzoo:

Die Lebenshilfe Vorarlberg, der Sunnahof und das IAZ wurden ausgezeichnet als „familienfreundlicher Betrieb 2022 - 2023“:

Aktuelles

Wien, 24.06.2022
Lebenshilfe verleiht den Österreichischen Inklusionspreis 2022
Die Lebenshilfe prämierte am 22. Juni 2022, im Rahmen der Inklusionsgala im Museumsquartier in Wien, inklusive Projekte aus ganz Österreich als Vorbilder für ein gelungenes Miteinander.  » Zum Bericht

----------------------------------------------------------

Wien, 13.06.2022
Neuer Präsident bei der Lebenshilfe Österreich
Anton Henckel-Donnersmarck folgt Germain Weber als Präsident der größten Interessenvertretung für Menschen mit intellektuellen Behinderungen in Österreich.  » Zum Bericht

----------------------------------------------------------

Götzis, 31.05.2022
VOI fesch Kunstpreis – Doppelte Freude
Mit ihrem Kunstwerk "Wiener Riesenrad" nahm Anina Meusburger beim VOI Fesch Kunstpreis 2021 teil.  Sie hat es unter die TOP-15 Künstlerinnen und Künstler geschafft und nahm am 18. Mai 2022 gleich zwei Urkunden entgegen.  » Zum Bericht

----------------------------------------------------------

Götzis, 24.05.2022

Trialog 2022: „Inklusion mit Lebenshilfe – geht das?“
Dieser spannenden Frage widmete sich die Lebenshilfe Vorarlberg vergangenen Freitag, den 20. Mai 2022, im Rahmen der Veranstaltung „Trialog“ an der Volkshochschule in Götzis. Referentin des Workshop-Tages war die Berliner Sozialaktivistin Anne Gersdorff, die sozialen Organisationen, die Menschen mit Behinderungen begleiten, generell kritisch gegenübersteht.  » Zum Bericht

----------------------------------------------------------

Weitere aktuelle Meldungen:

» Presse