Vorlesen

Großzügige Spende Dank Benefiz-Konzert

Der Akkordeonclub Altach (ACA) veranstaltete Ende Jänner 2019 ein Benefiz-Konzert zugunsten der Lebenshilfe Vorarlberg. Dabei spendeten die Konzert-Gäste 2.500 Euro und Franz Kopf (Firma „Kies und Beton Kopf“) rundete die Summe auf. So konnte nun ein Scheck über 3.000 Euro überreicht werden.

Die großzügige Spende wurde von Christof Müller (Obmann Akkordeonclub Altach), Daniela Waibel (Kassierin) und Harald Kuntschik (Dirigent) an Michaela Wagner-Braito (Geschäftsführerin) und Obmann Roland Kopf (beide Lebenshilfe Vorarlberg) überreicht. „Herzlichen Dank für das Engagement und die großzügige Spende! Therapeutische Maßnahmen sind für viele Menschen mit Behinderungen zur Verbesserung der Lebensqualität notwendig. Wir werden die Spende daher für verschiedene Therapie- und Hilfsmittel verwenden, die Personen in der Kummenberg-Region zugute kommen“, erklärt Michaela Wagner-Braito.

Damit der gesamte Erlös der Lebenshilfe zugute kommen konnte, übernahmen ADEG Riedmann, Raiffeisenbandk am Kumma, die Tischlerei Müller (Altach), Spenglerei Tectum Hohenems, der Buco Park Altach und die Gemeinde Altach die Unkosten für das Benefiz-Konzert, wie etwa die Technik, etc. Ein herzliches Danke auch an diese Firmen für das „Mitanand“!