Vorlesen

Statt wegwerfen: Re-Use-Sammeltag am 25. September nutzen

Re-Use ist angesagt: Ein Fünftel aller Vorarlberger Haushalte hat sich in diesem Jahr einen gebrauchten Haushaltsartikel aus der Re-Use-Sammlung besorgt, jeder 100. Haushalt ein noch gebrauchsfähiges Elektrogerät. Die Nachfrage ist noch immer groß. Die Re-Use-Sammeltage im Herbst bieten wieder die Gelegenheit, gut erhaltene Haushaltsgegenstände und -geräte abzugeben. Für eine bequeme Sammlung zuhause werden erstmals die neuen Re-Use-Boxen ausgegeben.

Pilotprojekt: Re-Use-Box für die Vorsammlung zuhause
Bequem und einfach wird die Vorsammlung von gebrauchsfähigen Haushaltsartikeln zuhause mit der neuen Re-Use-Box. Sie wurde vom Vorarlberger Gemeindeverband gemeinsam mit den Partnern Caritas, Integra und Lebenshilfe Vorarlberg kreiiert und hat die Größe eines Umzugskartons. Die neue Sammelbox können Interessierte erstmals bei den Sammeltagen in den ASZ Hofsteig, Feldkirch, Vorderland und Bludenz erhalten und gefüllt auch wieder dorthin zurückbringen.

5.500 Re-Use-Boxen kommen vorerst im Rahmen eines Pilotprojekts ein Jahr lang in den vier Regionen zum Einsatz. „Sollte sich die Sammlung mit der Re-Use-Box bewähren, könnte sie 2022 auf ganz Vorarlberg ausgeweitet werden“, stellt Siegele in Aussicht. Re-Use-Boxen gibt es bereits in mehreren österreichischen Bundesländern sowie im angrenzenden Süddeutschland. In allen diesen Regionen hat sich die Vorsammlung zuhause bewährt.

Wie bereits bei den Re-Use-Sammeltagen im Juni sind auch im Herbst bei der Abgabe in den ASZ zum eigenen Schutz und dem der Mitmenschen die wichtigsten Hygieneregeln zu beachten. Das sind: Ein bis zwei Meter Abstand zu anderen Personen, Husten und Niesen in die Armbeuge. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes wird empfohlen.

Was wird gesammelt?

Haushaltsgegenstände in gutem Zustand – funktionstüchtig, komplett und sauber.

  • Elektrogeräte (Waschmaschinen, Geschirrspüler, Küchengeräte, Stereoanlagen usw., ohne Akkus)
  • Hausrat (Geschirr- und Gläsersets, Besteck, Kochtöpfe, usw.)
  • (Garten-)Werkzeug (Bohrmaschinen, Rasenmäher, usw.)
  • Deko-Gegenstände (Vasen, Bilder, Modeschmuck usw.)
  • Medien (CD, DVD, Langspielplatten, keine Musik-/Video-Kassetten)
  • Spielzeug (Spiele, Musikinstrumente, Bausteine → keine Stofftiere und Spielzeug-Waffen)
  • Alles fürs Kind (Kinderwäsche, Puppen usw. → keine Schnuller)

Was nicht Re-Use-geeignet ist, kann am ASZ Feldkirch gleich fachgerecht und zu üblichen Konditionen entsorgt werden.


Re-Use-Sammeltag im ASZ Feldkirch

Wann: Freitag, 25. September 2020, 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Wo: Altstoffsammelzentrum (ASZ) Feldkirch, Kapfstrasse 109, Feldkirch

Mehr auf » www.abfallv.at