NEUERUNGEN BEI DER SPENDENABSETZBARKEIT

Ab Jänner 2017 gelten neue Regeln für die Absetzbarkeit von Spenden. Spendenbe-günstigte Organisationen, wie die Lebenshilfe Vorarlberg, melden die Spendensummen direkt an das Finanzamt. Dafür benötigen wir aber bis Ende 2017 noch entsprechende Daten von Ihnen. Mehr dazu » hier

10 JAHRE TANZHAUS HOHENEMS

Anlässlich des Jubiläums präsentiert das Tanzhaus Hohenems am 10. und 11. Juni 2017 sein neues Programm in der Kulturbühne AMBACH in Götzis. Karten gibt es ab sofort! Mehr dazu » hier

Herzlich willkommen!

Seit 50 Jahren begleiten wir Menschen mit Behinderungen bei einem selbstbestimmten und erfüllten Leben inmitten unserer Gesellschaft.

Wir setzen uns mutig dafür ein, dass die Gesellschaft Menschen mit Behinderungen als selbstverständliche und gleichberechtigte Akteure anerkennt und entsprechende Brücken baut.

Mobilitäts-Netzwerk – „Mitanand mobil!"

Die Schülerinnen und Schüler des Unterrichtsmoduls „Soziale Kompetenzen“ des Bundesgymnasiums (BG) Dornbirn arbeiten gemeinsam mit der Lebenshilfe Vorarlberg an einem Mobiltäts-Netzwerk. Freiwillige sollen sich hierbei melden können, um Menschen mit Behinderungen bei der Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie » hier

Erfahren Sie im Film des BG Dornbirn mehr dazu:

Aktuelles

Göfis, 15.05.2017
Gelungenes „Mitanand“ am Sunnahof

Im Zeichen des „Mitanands“ besuchten am 13. Mai 2017 rund 3.500 Menschen mit und ohne Behinderungen den jährlichen „Frühling am Sunnahof“.
» Zum Bericht

----------------------------------------------------------

Hohenems, 08.05.2017
„Mitanand“ beim 2. „Fest der Inklusion“

Rund 700  Menschen mit und ohne Behinde-rungen feierten am 5. Mai 2017 den „Tag der Inklusion“. Eingeladen hatten die Selbstver-treterinnen und Selbstvertreter, um „Mitanand“ ihr 10-jähriges Jubiläum und das 50-jährige Bestehen der Lebenshilfe Vorarlberg zu feiern.
» Zum Bericht

----------------------------------------------------------

Götzis, 24.04.2017
Trialog: „Leben, so wie ich will!"

Beim diesjährigen Trialog der Lebenshilfe Vorarlberg tauschten sich Angehörige, Menschen mit Behinderungen und Fachleute gemeinsam mit Johannes Staudinger zum Thema Lebensqualität aus.
» Zum Bericht

----------------------------------------------------------

Weitere aktuelle Meldungen:
» Presse