Zivildienst

Schule oder Lehre abgeschlossen – Was nun?
Rund 100 Zivildiener unterstützen uns dabei, die Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen zu verbessern. Entscheide auch du dich für den Zivildienst bei der Lebenshilfe Vorarlberg.

Spannendes Einsatzgebiet
Der Zivildienst bei uns bedeutet eine spannende Zeit. Du kommst in unseren Wohnhäusern, Werkstätten, Fachwerkstätten oder Gastronomiebetrieben zum Einsatz. Abwechslungsreiche Aufgaben warten auf dich:

  • Begleitung von Menschen mit Behinderungen im täglichen Leben (Einkaufen, Kochen, Freizeitbegleitung, etc.)
  • Fahrtendienste
  • Mithilfe bei Verwaltungs- und Organisationstätigkeiten
  • Mitarbeit bei zahlreichen Arbeitsprojekten für unsere Partner aus der Wirtschaft

Profitiere vom Zivildienst bei der Lebenshilfe Vorarlberg
Du erfüllst eine sinnvolle Aufgabe, gewinnst an Sozialkompetenz und wirst sicherer im Umgang mit Menschen.

Karrierechancen nach dem Zivildienst
Du hast Gefallen an der Arbeit bei der Lebenshilfe Vorarlberg gefunden und möchtest in diesen Bereich einsteigen? » www.vcare.at bietet dir aufschlussreiche Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten im Sozialbereich. Du bist nicht der Erste, der auf diesem Weg seine Karriere bei der Lebenshilfe Vorarlberg gestartet hat.

Allgemeine Informationen
Der Zivildienst dauert neun Monate und beginnt bei uns jeweils im September, Dezember, März, Juni oder Juli. Gerne nehmen wir » deine Bewerbung entgegen.

Weitere Informationen zum Thema Zivildienst:
» Bundesministerium für Inneres


Kontakt

grasser-mattle_petra

Petra Grasser-Mattle
Personalreferentin (Zivildienst)

Tel: 05523 506-10031
zivi@lhv.or.at