Freiwilliges Sozialjahr – Es wird dein Leben bereichern!

Tauche ein in die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen und entdecke beim „Freiwilligen Sozialjahr“ deine Stärken. Sammle wertvolle Erfahrungen und erlange Klarheit für deinen weiteren Berufsweg. Gehe gestärkt und bereichert in deine Zukunft!

Wann kann ich teilnehmen?

  • Wenn du 17 Jahre und älter bist
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen hast
  • Einen Schulabschluss und/oder abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen kannst
  • Über psychische und physische Belastbarkeit verfügst

Was sind meine Aufgaben?

  • Werkstätte oder Fachwerkstätte: Kreatives Arbeiten mit Menschen mit Behinderungen
  • Wohnhaus: Gemeinsames Gestalten eines schönen Wohnambientes
  • Familienservice: Aktive Freizeitgestaltung von Menschen mit Behinderungen – jeden Alters

Was gewinne ich dadurch?

  • Sicherheit im Umgang mit Menschen
  • Spaß, Freude und wertvolle Begegnungen
  • Erweiterung der eigenen, sozialen Kompetenz
  • Respekt und Anerkennung für dein Engagement
  • Hilfreiche und praktische Erfahrungen für dein Leben

Was sollte ich noch wissen?

  • Arbeitszeit: 34 Stunden pro Woche plus 4 Kurs-Stunden
  • Taschengeld: 339,- Euro pro Monat (inkl. Unfall-, Kranken- und Pensionsversicherung)
  • Jahresurlaub: 5 Wochen
  • Fahrtkostenersatz: in Form eines Schüler-Plus-Tickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Vorarlberg
  • Sonstige Vergütungen: Je nach Einsatzort gibt es Frühstück, Mittagessen und/oder Abendessen kostenlos am Lebenshilfe-Standort

Wie bewerbe ich mich?

Du kannst dich direkt auf der Website der „Soziale Berufsorientierung Vorarlberg“ (SBOV) unter » www.sbov.at bewerben.

Worin der Wert des „Freiwilligen Sozialjahres“ für André persönlich liegt, das erzählt er euch hier:


Kontakt

grasser-mattle_petra

Petra Grasser-Mattle
Personalreferentin

Tel: 05523 506-10031
bewerbung@lhv.or.at